Sa., 18. Aug. | IGA Park Rostock

Fotokunst zur 12. LICHTKLANGNACHT - Samstag

Lernen Sie handwerklich, wie Sie unter schwierigen Voraussetzungen trotz Dunkelheit und Bewegung tolle Aufnahmen machen und künstlerische Werke anfertigen.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

18. Aug. 2018, 18:40 – 22:00
IGA Park Rostock, Schmarl Dorf 40, 18106 Rostock, Deutschland

Über die Veranstaltung

Auf einer gemeinsamen Entdeckungsreise zeigen wir Ihnen mit spannenden Experimenten, wie Sie in verschiedenen Lichtsituationen vom hellen Tageslicht über Sonnenuntergangs-Stimmung und blaue Stunde bis in die Dunkelheit zauberhafte Bilder anfertigen.

Dabei lassen wir die Vollautomatik hinter uns, weisen auf mögliche Fehlerquellen hin und erklären, wie Sie diese umgehen können.

Durch besondere Lichtinstallationen zeigen sich Bäume und Blumen fantasievoll in verschiedensten Farben und Facetten.

Im Park begegnen Sie Spiegeln, in denen sich das Licht verfängt, magischen Lichteffekten, erstaunlichen Theatervariationen, gekonnter Akrobatik und vielen farbenfrohen Situationen.

>> Teilnehmer-Ergebnisse aus der Vergangenheit

Perfekt für Personen, die gerne mal den Automatikmodus verlassen möchten um fantastische Aufnahmen zu machen, die unvergleichlich sind.

INHALT

  • Fotoexpedition im freien Gelände um sofort aktiv das Erlernte anzuwenden
  • ISO & Belichtungszeit – mit den richtigen Kameraeinstellungen zum Ziel
  • Stativ & Fernauslöser – sinnvolles Zubehör für Langzeitbelichtungen
  • Einsatz des Blitzes und Lichtmalerei – unerwartete Effekte
  • gemeinsames Sichten der Ergebnisse und Bildbesprechung
  • Tipps, Tricks & Kniffe

MITZUBRINGEN

  • gute Laune und großes Interesse, neue Dinge zu lernen
  • eigene Kamera (mit den Einstellmöglichkeiten P, A/AV, S/TV und M)
  • verschiedene Objektive (wenn vorhanden)
  • Stativ (WICHTIG) und Fernauslöser (wenn vorhanden)
  • Bedienungsanleitung Ihrer Kamera (wenn vorhanden)
  • geladener Akku und leere Speicherkarte
  • Taschen- oder Stirnlampe
  • zur Witterung passende Kleidung
  • Getränke und Snacks für zwischendurch

DAUER

ca. 3 Stunden (abhängig von der Teilnehmerzahl)

KURSGEBÜHR

70 Euro pro Person (inkl. Eintritt und MwSt.)

zu bezahlen am Kurstag vor Kursbeginn

GRUPPENGRÖSSE

mindestens 4 Teilnehmer bis maximal 12 Teilnehmer

TREFFPUNKT

18:40 Uhr unter dem Überdach beim Eingang Nord (vor dem Mecklenburger Hallenhaus)

>> google-maps

SIE HABEN KEINE EIGENE TECHNIK?

Dann stellen wir Ihnen kostenfrei ein Leihgerät zur Verfügung.

Wir bitten Sie um rechtzeitige Reservierung.

Diese Veranstaltung teilen